Dr. Annette Pitzer - Heilpraktikerin für integrative Psychotherapie

Trust

(Techniken ressourcenfokussierter und symbolhafter Traumabearbeitung)

Ressourcen erkennen und fördern

Die TRUST- Methode ist ein speziell auf Menschen, die durch eine lebensbedrohliche körperliche Erkrankung traumatisiert wurden, abgestimmte psychotherapeutische Hilfe. Unter Berücksichtigung der persönlichen Ressourcen des Patienten ist mithilfe der TRUST-Methode eine schonende Traumabearbeitung möglich.

Dabei werden Ressourcenfindung und -förderung und Techniken zur unmittelbaren Stressregulation eingesetzt, um eine sanfte Traumabearbeitung zu gewährleisten.

Für wen eignet sich die TRUST-Methode?

Zum Einsatz kommt die TRUST Methode bei: